Sonderfahrten 2016

Wichtige Informationen!

Die Ankündigung der Fahrtage erfolgt vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung.

Geplante Termine 2016

  • 19. Juni 2016
  • 17. Juli 2016
  • 06. August 2016 - Zuckertütenfahrten
  • 21. August 2016
  • 11. September 2016
  • 03. Oktober 2016

Fahrplan für die Sonderfahrten 2016

Zugnummer 2871 2873 2875 2877 2879 2881 2883 2885
km Station                  
3,0 Hp Leisnitz ab 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00
1,7 Hp Gitterseer Str. an 10:10 11:10 12:10 13:10 14:10 15:10 16:10 17:10
Zugnummer 2872 2874 2876 2878 2880 2882 2884 2886
km Station                  
1,7 Hp Gitterseer Str. ab 10:15 11:15 12:15 13:15 14:15 15:15 16:15 17:15
3,0 Hp Leisnitz an 10:25 11:25 12:25 13:25 14:25 15:25 16:25 17:25

Bei hohem Fahrgastaufkommen können operativ Zwischenfahrten eingelegt werden.

Fahrpreise

Strecke Einzelfahrt Hin-&Rückfahrt
Erwachsene 3,00 € 5,00 €
Kinder (6-14 Jahre) 2,00 € 3,00 €

Wandertipp

Wer nur in eine Richtung fahren will, dem empfehlen wir folgenden Spaziergang: Vom Haltepunkt an der Gitterseer Straße aus folgen Sie dieser talwärts bis an einem Hochspannungsmasten links eine kleine Straße abzweigt. In diese biegen Sie ein und folgen dieser bis links die kleine Straße "Am Geiersgraben" abzweigt. Bergan führt die Straße nun auf einen kleinen Durchlass zu, der unter der Trasse der Windbergbahn hindurchführt. Auf der anderern Seite stehen Sie nun in einem kleinen Wäldchen und folgen dem Weg bis Sie die Straße "Zur Schicht" erreichen. Hier biegen Sie rechts ab und folgen der Straße bis zur nächsten Kreuzung. Links ist bereits wieder die Eichbergbaude ausgeschildert, wir empfehlen allerdings einen Umweg über die Ferdinand-Freiligrath-Straße.

In diese biegen Sie an der Kreuzung rechts ein, schon nach ein paar Metern macht diese am Geiersgraben eine Linkskurve. Sie folgen der Straße weiter bis rechts auf einem Privatgrundstück ein Parkdeck zu sehen ist. Im Rahmen der Sonderfahrten dürfen Sie dieses betreten und haben nun einen fantastischen Blick auf die Streckenführung durch den Geiersgraben. Anschließend folgen Sie der Straße weiter durch eine S-Kurve und kommen zu einem weiteren kleinen Aussichtspunkt oberhalb der Strecke mit Blick auf Freital. Nach ein paar Metern bergab treffen Sie wieder auf die Straße "Zur Schicht", die nun bereits die Windbergbahn unterquert. Überqueren Sie die Straße und folgen Sie dem Weg auf der gegenüberliegenden Seite. An einer Schranke vorbei, betreten Sie einen Waldweg, der Sie entlang der Strecke zum oberen Haltepunkt der Sonderfahrten zurückführt.

Die Wanderung kann natürlich auch in der anderen Richtung durchgeführt werden.

Reservierungen

Wir empfehlen eine Reservierung für die Zuckertütenfahrten und generell für Gruppen. Reservierung bitte mit Termin- und Fahrzeitwunsch per E-Mail an buero@windbergbahn.de

Charterfahrten

Bitte schicken Sie Ihre Anfrage mit Terminwunsch per E-Mail an buero@windbergbahn.de.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und klären die Details. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Charterfahrten aus organisatorischen Gründen nicht zu jedem Wunschtermin durchführen können.

Wichtiger Hinweis

Diese Angaben stellen den aktuellen Planungsstand dar, Änderungen sind daher noch möglich.



zurück | Startseite | weiter